Berufung   

Der Ruf Gottes – die Berufung – ist zweifach oder vielfach. Gott ruft uns: „Komm und folge mir!“ Es ist ein Ankommen und Weiterschreiten, ein Finden und Weitersuchen. Der heilige Gregor von Nyssa sagt: „Gott finden heisst, ihn unaufhörlich suchen.“
Der Ruf Gottes ist ein beharrlicher Ruf, der uns ins Unbekannte, in das Abenteuer, in die Nacht und in die Einsamkeit lockt. Es ist ein unaufhörlicher Ruf, immer weiter und weiter zu gehen. Weil Gott dynamisch ist und nicht statisch (wie auch die Schöpfung dynamisch ist), heisst zu ihm gelangen, unaufhörlich vorwärtsschreiten.
Ernesto Cardenal


  Information
kirchliche Berufe IKB / Abendweg 1 / Postfach / CH-6000 Luzern 6
Telefon +41 (0)41 419 48 39 / infokirchliche-berufe.ch
PC 80-26432-9


| Information | Beratung | Inspiration | Animation | Fachstelle IKB | Bestellungen | Suche | Home | Orden | Bistümer | Veranstaltungen | Nachrichten |

© Fachstelle Information Kirchliche Berufe IKB, 18.07.2018